Auftakt zum Schützenfest

Der amtierende Schützenkönig Andreas Baum gab am vergangenen Wochenende den Startschuss zum Schützenfest auf dem Festplatz „im Rothen“ ab.
Andreas Baum nahm mit Freude in seinem Königsjahr an so gut wie allen möglichen Veranstaltungen rund um den Schützenverein und um seine Königswürde teil. Immer mit dabei seine Frau und Königin Sabrina Baum.
Nach dem Antreten am späten Vormittag, konnte den ganzen Tag lang u.a. auf die Königswürde, den Damenpokal und Wanderplaketten geschossen werden.
Das Highlight am Vorschießen ist der „Kampf “ um den besten Teiler beim Königsanwärterpokal. Es ist eher selten der Fall das derjenige der den Anwärterpokal bekommt auch König wird. In diesem Jahr ist der Gewinner Kenny Timm mit einem 69er Teiler, wir sind gespannt ob er auch in Bezug auf die Königswürde ein ruhiges Händchen hat. Nur knapp dahinter auf dem 2. Platz folgt mit einem 89er Teiler Lars Bergstaedt, auf dem 3. Platz und gleichzeitig Gewinner der Schützenwanderplakette ist Udo Neben. Den Damenpokal sicherte sich Birgit Schütte.
Besonders stolz sind wir in diesem Jahr über unsere wieder auflebende Schüler- und Jugendgruppe, wir freuen uns riesig über den Zuwachs und zählen zurzeit rund 20 junge Neuzugänge. Die Jungschützen und Schützeninnen haben fleißig am Schießprogramm teilgenommen. Ausschießen durften sie eine Wanderplakette. Die Schülerwanderplakette gewann Björn Bremer vor Fynn Hellenkemper und Simon Hein. Anna-Lisa Heuer siegte beim Schießen um die Jugendwanderplakette und verwies Josefine Schnürer und Mike-Leon Graf auf den 2. Und 3. Platz.
Wir sind gespannt auf den Schützenkönig 2018 und freuen uns auf ein spannendes Schützenjahr mit ihm.